suchen
 
 
 
 
 
TL-TECH AG
Unterdorf 18
CH-8235 Lohn
Tel. +41 52 649 33 02
Fax +41 52 649 33 77
verkauf@tonwerk.ch
 
Tonwerk Lohn AG
 
Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen
 
Ohne anderslautende schriftliche Vereinbarung gelten für jede Lieferung oder Verkauf die folgenden „Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen“. Diese Version ersetzt alle früheren Versionen. AGB2015_Tonwerk_Lohn_AG.pdf

1.Angebot
Die in unseren Verkaufsunterlagen aufgeführten Preise sind grundsätzlich freibleibend und können jederzeit angepasst werden. Schriftliche Angebote haben eine Gültigkeit von 3 Monaten.

2.Preise
Wo kein anderslautendes Angebot besteht, gelten die Preise in Schweizerfranken ab Werk, exklusive MWST.

3.Zahlungskonditionen
Für Stammkunden gilt 30 Tage ab Rechnungs-Datum netto. Für Kleinrechnungen unter Fr. 50.-
verrechnen wir einen Zuschlag von Fr. 15.-.
Unberechtigte Abzüge werden nachbelastet. Nach 30 Tagen ist ein Verzugszins von 6% geschuldet. Die Zurückhaltung von Zahlungen wegen irgendwelchen Ansprüchen des Bestellers und die Verrechnung sind aus-geschlossen.

4.Lieferung/Transport
Wo gewünscht, organisieren wir den Transport für den Kunden. Die Transportkosten nach ASTAG-Tarif werden auf der Rechnung separat ausgewiesen. Der Transport erfolgt immer auf Gefahr des Kunden.
Nicht ausgetauschte Paletten, Rahmen und Deckel wer-den verrechnet. Bei Rücklieferung des Kunden erfolgt eine Gutschrift.

5.Lieferfrist
Die Lieferfrist beginnt, wenn sämtliche Einzelheiten der Ausführung klargestellt sind. Aus verspäteter Lieferung entsteht für uns keinerlei Schaden-Ersatzpflicht und der Besteller hat kein Recht, den Auftrag zu annullieren.

6.Beanstandungen
Reklamationen jeglicher Art müssen spätestens 6 Tage nach Lieferung angebracht werden, andernfalls kann nicht mehr darauf eingetreten werden. Bei Transportschäden sind die Vorbehalte vor oder nach dem Ablad anzubringen.

7.Warenrücknahme
Für Waren, die nach vorheriger Absprache mit uns zu-rückgenommen werden, wird ein Abzug von mind. 20% auf dem Nettofakturawert vorgenommen, sofern sie in einwandfrei wiederverkäuflichem Zustand sind. Trans-portkosten gehen zulasten des Bestellers.

8.Liefermenge
Mehr- oder Minderlieferungen, insbesondere bei Sonderanfertigungen, im Umfang von 10% sind branchenüblich. Die in den Verkaufsunterlagen angegebenen Masse sind Zirka-Masse. Gebrannte nat&u